Veredelung

Veredelung von Druckprodukten und Verpackungen

Um Verpackungen und Druckerzeugnisse hochwertiger zu veredeln, können Blindprägungen und Ausstanzungen eingesetzt werden. Die Prägungen können erhaben oder vertieft im Papier bzw. Karton geprägt werden. Die besondere Detailwiedergabe und Kantenschärfe wird durch spezielle Messingwerkzeuge erreicht.

 

Anwendungsbereiche:

  • Verpackungen im Lebensmittelbereich
  • Pharmaverpackungen
  • Getränkeverpackungen
  • Buchcover + Buchtitel
  • Broschürentitel + Kataloge
  • Hochwertige Visitenkarten, Briefbogen, Imagekarten
  • Banderolen + Schuber
  • Mappen

 

Varianten der Veredelung:

  • Relieflack
  • Laserstanzungen
  • Blindprägung
  • partielle Lackierungen
  • Heißfolienprägungen (Gold/Silber)
  • UV-Lackierungen (matt/glänzend)

2016 DRUCKHOF Gampe